Springe zum Inhalt →

Rezept: Teewurst – original Geschmack in vegan

Heute gibt es das Rezept für vegane Teewurst – total einfach & schnell, dabei mit dem original Teewurst-Geschmack – das rettet jede Brotzeit.

Ich hab das gleich ausprobiert und war begeistert, weshalb ich das Rezept unbedingt mit Euch hier teilen muss, es schmeckt richtig gut und auch wie das nicht-vegane Original.

Ich habe jedoch die Mengenverhältnisse etwas angepasst und Raucharoma-Konzentrat verwendet („Painmakers Liquid Smoke HICKORY“ – Zutaten: Gereinigtes Rauchkondesat).

Das Rezept wurde mit einer halben Packung Tofu gemacht, den Rest habe ich nach diesem Grundrezept angebraten, aber natürlich kann man auch einfach die doppelte Menge machen.Bilder folgen noch 😉

Zutaten (für ca. 300 mL):

100 g
Naturtofu
1 EL
Tomatenmark
25 – 35 g
Kokosfett
4 – 6 EL
Wasser
2 EL
Paniermehl
25 Tropfen
Hickory-Raucharoma
(Konzentrat)
Salz, Pfeffer,
Paprikapulver
Dauer:
Ca. 10 min

Zubereitung:

Prinzipiell ist die Zubereitung simple: Alle Sachen zusammenwerfen und zu einer homogenen Masse mixen und nach Bedarf noch nachwürzen.

Da ich nur einen Pürierstab habe, der das nicht ganz so toll hinbekommt, habe ich erstmal den Tofu etwas vorzerkleinert.

Zudem kann bei besseren Mixern auch sein, dass weniger Flüssigkeit benötigt (also Kokosfett und Wasser).Guten Appetit!

Anmerkungen:

  • Statt dem Raucharoma-Konzentrat kann auch anderes Raucharoma verwendet werden, hier benötigt ihr deutlich mehr.
  • Ich verwende das Konzentrat, da es keine weiteren Zutaten enthält und ich kein Fan langer Zutatenlisten bin und die Ergiebigkeit des Konzentrats mag.
  • Im Laden habe ich Raucharoma noch nicht, daher einfach mal googlen und online bestellen.

Veröffentlicht in Frühstück & Dips

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.